Alea Aquarius Wiki
Advertisement
Alea Aquarius Wiki

Das[1] Virus, das die Meermenschen elf Jahre vor der Buchhandlung ausgerottet hat, wurde von Dr. Orion erschaffen. Bis jetzt hat allerdings nur er ein Gegenmittel gefunden. Alea und ihre Mutter Nelani sind die einzigen bekannten Meermenschen, die mit absoluter Sicherheit vollständig immun sind.

Das Virus ist ein humanpathogenes[2] Virus ohne bekannte Verwandtschaft zu anderen Viren. Es ist genmodifiziert und infiziert ausschließlich Meermenschen, keine Landgänger und keine Magischen. Seine Symptome sind fieberähnlich und es ist äußerst tödlich.

Symptome, Krankheitsverlauf

Für Meermenschen sind die Symptome akut und gleichförmig. Zuerst treten starke Schmerzen auf, dann bekommt man Schüttelfrost und starkes Fieber, begleitet von starkem Schlafbedürfnis. Innerhalb ungefähr weniger Tage führt das Virus zum Tod. Für halbe Meermenschen ist das Virus nicht tödlich. Die Symptome sind hier chronisch und abgeschwächt und treten nacheinander langsamer auf. Es braucht etwa zwei Wochen für einen halben Meermmensch, um wieder gesund zu werden.

Ausbreitung

Die Virionen des Virus sind äußerst lange lebensfähig und können jahrelang ohne Wirt im Wasser bei normalen Temperaturen überleben. Die Virionen breiteten sich auf alle Gewässer der Welt aus und sind zum Zeitpunkt der Handlung in jeder Form von kaltem Süß- oder Salzwasser vorhanden. Je verschmutzter das Wasser, desto schneller geschieht diese Ausbreitung.

Wie für Viren üblich, wird das Virus bei 35°C[3] unschädlich (vermutlich auf Grund von Proteindenaturierung[4]). Aus diesem Grund befolgen die überlebenden Meermenschen und Meerkinder die wichtige Regel, nur heißes Wasser zu trinken und sich allgemein nur in heißem Wasser aufzuhalten.

Verlauf der Pandemie

Siehe Meermenschen.

Behandlung

Halbe Meermenschen können temporär mithilfe von Rofus behandelt werden, wodurch das Virus beseitigt wird und die Fiebersymptome nach etwa einem Tag verschwinden. Rofus ermöglicht auch eine zeitweise Immunität von einigen Tagen gegen das Virus, die effektivsten Resultate gibt es mit einem von Doktor Orion hergestellten Extrakt des Wirkstoffes, der wochenlang immunisiert.

„Reine“ Meermenschen können nicht mit Rofus behandelt werden, allerdings wird der Krankheitsverlauf verlangsamt.. Doktor Orion entwickelte jedoch ein Gegenmittel, welches auf Erforschung von Aleas Blut (bzw. Stammzellen oder DNS allgemein) basiert und angeblich alle Meermenschen gegen das Virus dauerhaft immun machen könnte. Dieses Gegenmittel wird von Orion nur bei seinen Darkonern eingesetzt[5].

Einzelnachweise und Erläuterungen

  1. In den Büchern heißt es meist der Virus, was nach Duden eine zulässige Nebenform ist. Dieser Artikel benutzt das wissenschaftliche Neutrum.
  2. Für Menschen schädlich.
  3. Die Botschaft des Regens, Seite 97f.
  4. Die Bausteine der Organismen, die Proteine, verändern sich bei hohen Temperaturen so, dass Lebewesen daran sterben.
  5. Stand Band 6
Advertisement