Alea Aquarius Wiki
Advertisement
Alea Aquarius Wiki

Siska gehört zu den überlebenden Meerkindern, die die Alpha Cru gefunden hat. Sie führt die Meerkinder nach Rach Turana, um Artama um Hilfe zu bitten, als Alea nicht mehr erreichbar ist. Sie weiß vermutlich nicht, dass ihr Vater Zeirus ist. Siska ist Alea sehr treu.

Hintergrund

Siska wächst in Portugal bei Adoptiveltern auf.[1]

Auftritte

Der Ruf des Wassers bis Die Macht der Gezeiten

Siska taucht in der Handlung dieser Bücher nicht auf.

Die Botschaft des Regens

Siska ist bei der von Alea angesetzten Videokonferenz dabei.

Der Fluss des Vergessens

Siska macht sich gemeinsam mit Zuzana, Yasin, Isla, Mio und Nexon auf den Weg nach Rach Turana, um Artama zu informieren, dass Alea womöglich in Gefahr ist, und hilft so der Alpha Cru, ihre Erinnerungen zurückzuerhalten.[2]

Im Bannkreis des Schwurs

Siska macht sich auf den Weg zur Loreley, um dort zusammen mit Lennox und Alea nach Thea zu suchen. Sie braucht für die Zugfahrt von Portugal nach Rheinland-Pfalz zwei Tage. Als Siska an der Loreley ankommt, muss sie allerdings feststellen, dass Dr. Orion Lennox und Alea auflauert. Sie versucht, die beiden über ihr Handy zu warnen, aber Alea liest die Nachricht nicht rechtzeitig. Als Lennox, Alea und Thea umstellt werden, ermöglicht sie ihnen die Flucht, während Siska sich damit selbst in Gefahr bringt. Sie kann nachher mit Unterstützung der Loreley fliehen. Am nächsten Tag fängt sie Lennox und Alea ab, um sie in einem Auto nach Venedig zu fahren.

Einzelnachweise

Advertisement