Alea Aquarius Wiki
Advertisement
Alea Aquarius Wiki

Die Minutenringe sind spezielle Ringe, die von Laforas gefertigt werden. Sie sind silbern und haben einen eingesetzten schwarzen Stein. Wenn zwei verschiedene Menschen die zueinander gehörenden Minutenringe tragen, werden ihre Fähigkeiten, Eigenschaften etc. für eine Meerminute getauscht. Es ist nicht bekannt, wie oft oder wie schnell in Folge ein solcher Tausch durchgeführt werden kann. Die Minutenringe sind ein äußerst seltener Gegenstand, welche von Laforas nur in Ausnahmefällen vergeben werden.

Das einzige bekannte Paar Minutenringe ist jenes, welches Alea von Wargebracht in der Handlung von Im Bannkreis des Schwurs geschenkt bekommt. Alea nutzt die Minutenringe (Stand Im Bannkreis des Schwurs) drei Mal:

  • Kurz nach dem Verschenken tauscht sie probeweise mit Lennox, um einen herbeigekommenen Landgänger die Ereignisse am See vergessen zu lassen[1].
  • Als Lennox unter den Krämpfen der Viruskrankheit leidet, tauscht Alea mit ihm, um ihm die Schmerzen kurzzeitig abzunehmen[2]. Der Tausch hilft Lennox erheblich und bewahrte ihn vielleicht vom Tod.
  • Nachdem Lennox Alea den Herrenschwur leistete, tauschen sie probeweise, damit Alea erfährt, wie es sich anfühlt, unter dem Einfluss des Herrenschwurs zu sein[3].

Einzelnachweise

Advertisement