Alea Aquarius Wiki
Advertisement
Alea Aquarius Wiki

Diese Zeittafel enthält alle Ereignisse, welche vor der Handlung der „Alea Aquarius“-Reihe stattfinden.

Jahr/Zeitpunkt Ereignisse
vor langer Zeit
  • Bau von Rach Turana und Nutzung als gemeinsamer Versammlungsort aller Menschen.
  • Meermenschen und Landmenschen leben in Frieden.
  • Die Landmenschen kümmern sich immer weniger um die Natur, also lassen die Meermenschen alle Landmenschen vergessen, dass es die Meermenschen gibt.
  • Zu diesem Zweck Entstehung des Stammes der Oblivionen.
  • Seitdem Trennung der Meeres- und der Landwelt.
ca. 2000 v.V.[1]
  • Ein „unbekanntes Wesen“ versucht, durch Fragen an das Wissen der Finde-Finjas zu gelangen und dieses zu missbrauchen. Folglich beantworten die Finde-Finjas keine Fragen mehr.
ca. 1000 v.V.
  • Krieg zwischen den Havanians und Sentross wegen Finanzen. Beide Stämme sterben in der Folge aus.
  • Abschaffung von Geld in der Meerwelt durch den Großen Rat.
(unbekannt)
  • Entstehung des Stamms der Brim von der Urmutter Brimfalda.
ca. 110 v.V.
ca. 60-70 v.V.
54 v.V.
vermutlich 50-20 v.V.
32 v.V.
  • Aquilius Orion wird als Sohn eines Roix und einer isländischen Landgängerin geboren.
ca. 30 v.V.
  • Ernst Walendy baut die Crucis mit seinen Söhnen, Ben und Sammys Vater sowie Onkel Oskar.
ca. 10-20 v.V.
  • Königin Haruko sieht den Untergang des Meeres bevor und plant, der Elvarion der letzten Generation den Silberumhang der Nixen zu übergeben. Cassaras kann durch ein Findungsbindungsritual einen Wegweiser zum prophezeiten Landgängerschiff der Elvarion erschaffen.
  • Der Silberumhang wird zur Crucis geliefert und kurze Zeit später in Köln gelagert.
  • Haruko und ihr Gefolge verschwinden ohne Spur. Cassaras verschwindet ebenfalls und beginnt seine Suche nach dem Umhang.
ab ca. 14 v.V.
  • Orion studiert in verschiedenen Hafenstädten der Welt Medizin, Mikrobiologie und Chemie.
ca. 9 v.V.
  • Mariannes Ehemann verstirbt.
7 v.V.
  • Ben wird geboren.
  • Niki wird geboren.
Wenige Jahre vor 0 v.V.
3 v.V.
  • Lennox wird als Sohn Xenias und eines Landgängers geboren.
2 v.V.
1 v.V.
  • Alea und Anthea werden als Zwillingstöchter von Keblarr und Nelani geboren.
0 v.V.
  • Fast alle Meermenschen werden innerhalb weniger Monate durch das von Doktor Orion erschaffene Virus vernichtet.
  • Unter dem Vorwand, der Retter der Meerwelt zu sein, kann Orion einige Darkoner unter der Leitung von Zeirus überzeugen, ihm den Herrenschwur zu leisten.
  • In Rach Turana erhalten die Meermenschen die Gelegenheit, für ihre Kinder eine Botschaft aufzunehmen, bevor diese an Land gerettet werden.
  • Lennox wird von seiner Mutter Xenia dauerhaft bei seinem Vater zurückgelassen.
  • Xenia kann noch eine Nachricht in Rach Turana aufnehmen, bevor sie stirbt.
  • Nelani übergibt in Renesse Anthea und Alea getrennt an ein südkoreanisches Paar bzw. Marianne.
  • Keblarr und weitere Meermenschen retten sich in Island an Land und gründen die Kolonie.
Kurz nach 0 v.V.
  • Anthea wird von Doktor Orion aufgespürt und kommt unter seine Obhut.
  • Doktor Orion beginnt Forschungen an einem Virus gegen Magische.
  • Nelani studiert in Deutschland Medizin und forscht erfolglos an einem Virus-Heilmittel.
  • Cassaras spürt die Elvarion Alea in Hamburg auf, ohne dies seinem „Geschäftspartner“ Orion zu erzählen. Er beschützt sie jahrelang.
2 n.V.
6 n.V.
  • Bens und Sammys Eltern kommen um.
10 n.V.
  • Lennox flieht vor seinem Vater, welcher ihn bereits länger physisch missbraucht.
  • Als Ben volljährig wird, zieht Opa Ernst nach Köln ins Mehrgenerationenhaus Sonnenfleck nach Köln, da er an Parkinson erkrankt ist.
11 n.V.
  • Tess stößt zur Alpha Cru, nachdem sich ihre Eltern trennten.
  • Lennox erreicht Amsterdam und lebt dort bis Ende Juni.
  • Cassaras begegnet Jinx in Hamburg und muss vorgeben, er habe Alea erst jetzt gefunden.

Nächste Zeittafel: Der Ruf des Wassers/Zeittafel


Einzelnachweise

Advertisement