Alea Aquarius Wiki
Advertisement
Alea Aquarius Wiki

Das Anti-Magikum ist ein von Doktor Orion entwickeltes Gegenmittel gegen Magische. Anders als das Virus ist es nicht dauerhaft schädlich. Es wird von Doktor Orion und seinen Leuten eingesetzt, um im Wasser nicht von Magischen „belästigt“ zu werden, und um zu verhindern, dass die Magischen Alea und der Alpha Cru helfen.

Orion entwickelte das Anti-Magikum auf der Basis von Nixen-DNS und daher hat es eine äußerst heftige Wirkung gegen diese. Das Mittel dient ihm als Vorläufer des geplanten Virus gegen Magische.

Einsatz und Wirkweise

Das Anti-Magikum ist im gelagerten Zustand flüssig und wird in kleinen Flaschen transportiert. Es hat als flüssige Substanz eine dunkle Färbung[1] und wird als wasserdampfähnlicher Nebel versprüht[2]. Dann kann es im Wasser und in der Luft verteilt werden; für Luftverwendung werden Zerstäuber genutzt[2]. Es breitet sich ähnlich wie ein Gas oder eine Flüssigkeit aus, wobei die Verbreitungsgeschwindigkeit in der Luft höher ist als im Wasser.[3]

Magische, die vom Anti-Magikum getroffen werden, werden kraftlos, ihnen wird schwindlig und übel. Außerdem wird der Effekt des Anti-Magikums als Gestank beschrieben[4]. Wenn sie das Gebiet, in welchem das Anti-Magikum wirkt, verlassen, können sie sich innerhalb kürzester Zeit erholen. Andernfalls können sie für längere Zeit bewusstlos werden und eventuell gibt es längerfristige Schäden.[5]

Auftauchen in der Handlung

  • Bei Aleas erstem Schwimmgang mit Orion nach Faramont sieht diese zum ersten Mal den Einsatz des Anti-Magikums, obwohl Orion dessen wahre Bedeutung verschweigt.[1]
  • Als die Alpha Cru erstmalig vor Orion flieht, hält sich Orion die Kobolde mit dem Anti-Magikum vom Leib.[4]
  • Bei Orions zweitem Zugriff auf die Alpha Cru versuchen Wasserkobolde, die Gefangenen zu befreien, aber die Darkoner setzen das Anti-Magikum ein. Unglücklicherweise wird davon auch Cassaras stundenlang bewusstlos.[5]
  • In Der Fluss des Vergessens installiert Orion einen automatischen Anti-Magikum-Zerstäuber, der alle zwei Minuten etwas Gegenmittel versprüht, um Magische von der Crucis fernzuhalten. Erst durch die Möwe Tante Hildegard wird das Gerät oben am Mast gefunden und zerstört.
  • Nachdem Alea Lennox aus Orions Labor auf Korsika befreit, werden sie am Strand von Magischen im Kampf gegen Orions Wachmänner unterstützt, doch diese setzen das Anti-Magikum ein und selbst die Warkane müssen fliehen.[3]

Einzelnachweise

Advertisement