Alea Aquarius Wiki
Advertisement
Alea Aquarius Wiki

Diese Seite behandelt den Film basierend auf den gleichnamigen Büchern. Siehe auch Alea Aquarius (Begriffsklärung).

Eine Umsetzung der "Alea Aquarius"-Reihe als Film wurde bereits am 15. Oktober 2019 angekündigt[1][2]. Die Frage nach einer Verfilmung taucht zum ersten Mal in einem Interview vom März 2019 auf[3]. Damals traf Tanya Stewner noch die Aussage, sie könne dies „weder bejahen noch verneinen“. Am 15. Oktober 2019 kündigte der Verlag gemeinsam mit ZDF Enterprises und der Produktionsfirma Red Balloon Film eine Verfilmung an, die als „großes europäisches Projekt“[4] geschieht. Mitbeteiligt ist maze pictures als Produktionsfirma und Muttergesellschaft von Red Balloon Film. Geplant ist eine Fernsehserie zu 26 Episoden zu je 26 Minuten, sowie ein Kinofilm in Volllänge. Der Dreh soll in englischer Sprache geschehen. Das Ende der Produktion ist für 2021/2022 geplant. Daran soll sich laut Aussage der Autorin auch aufgrund der COVID-19-Pandemie nichts geändert haben[4].

Bisher ist bekannt, dass der Film einen ersten Teil der Reihe adaptiert, und die Serie die Geschichte dann fortführt. Wie genau die Handlung verteilt wird, ist unklar.

Einzelnachweise

  1. ZDF Enterprises und Red Balloon Film adaptieren deutschen Jugendbuch-Bestseller „Alea Aquarius“ aus dem Oetinger-Verlag. In: Verlagsgruppe Oetinger. 15. Oktober 2019, abgerufen am 20. Dezember 2020 (deutsch).
  2. Jugendbuch-Bestseller »Alea Aquarius« wird verfilmt. In: Buchreport. Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG, 15. Oktober 2019, abgerufen am 20. Dezember 2020 (deutsch).
  3. Schülerpraktikantin Eliza (Nachname unbekannt), Tanya Stewner: Interview mit Tanya Stewner. In: Schatzinsel Solingen. 1. März 2019, abgerufen am 18. Dezember 2020 (deutsch).
  4. 4,0 4,1 Südwest Presse Online-Dienste GmbH: Elfjährige interviewt Kinderbuchautorin: Tanya Stewner und ihre Buchreihe „Alea Aquarius“. 9. Dezember 2020, abgerufen am 27. Dezember 2020.
Advertisement